Aluminiumsysteme von Hueck/Hartmann sind das Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit und einer viele Jahrzehnte währenden Herstellerkompetenz. Deshalb sind Produkte aus dem Hause Hueck/Hartmann immer die richtige Lösung, auch und gerade für technisch anspruchs-volle Bauprojekte und Sonderlösungen.

Die Lambda-Serien erfüllen alle Wünsche des Planers nach energiesparenden und umweltschonenden Baumitteln. Mit Lambda lassen sich großzügige Aluminium-Fensterfassaden mit moderaten Heizkosten vereinbaren. Die hochwärmedämmenden Einschieblinge gewährleisten minimale U-Werte bei einer vergleichbar schmalen Isolierzone. Große blendrahmenseitige Innenschalen und Beschlagkammern sorgen für maximale Stabilität und eine optimierte Lastabtragung des Beschlagsystems.

Lambda ist so vielseitig wie die moderne Architektur: Das System ist erhältlich in den Einzelserien 77 L, 65 M und 57 S in vielen gängigen Öffnungsarten. Die Namenszusätze geben dabei die Bautiefe in mm und den Grad der Isolier-leistung an.